Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Datenschutz & Impressum.
Online buchen

Keller - Am Fuße der "Creta Monumenz" und "Creta di Chianevate"

  • Ausgangspunkt: Plöckenpass auf italienischer Seite [die Serpentinen nach Italien hinunter fahren, bis auf der linken (!!!!) Seite eine kleine Ausweiche kommt vor einer Linkskurve].
  • Dauer: ca. 3 Std.
  • Höhenmeter: 1.000

Beschreibung: Bei dieser Tour erlebt man eine landschaftlich einzigartige Kulisse mitten im Nationalpark Friuli. Der Aufstieg erfolgt von der Bundesstrasse Richtung Timau (Abzweigung Colinettaalm) über die Colinettaalm in Richtung Creta Monumetz. Dieser markante Talkessel liegt eingebettet zwischen den steilen Abbrüchen (S-SW) des Collin, der Creta di Chianevate und der Creta Monumetz.

 

Weitere Möglichkeiten der Tourenverlängerung auf die Marinellihütte, Kellerwarte oder Hohe Warte.

Beste Zeit: März-April

 

Zurück