Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Datenschutz & Impressum.
Online buchen

Bergsteigen und Wandern in Kötschach-Mauthen

Ab in die Natur der Südalpen!

Naturnahe Erlebnisse sind im Bierhotel Loncium sozusagen bereits inklusive. Mitten im Herzen der Südalpen und der Region Gailtal gelegen, laden die abwechslungsreichen Routen und Pfade zu erfrischendem Wandern in Kötschach-Mauthen sowie herausfordernden Bergtouren auf die umliegenden schroffen Felsgiganten ein. Für wahrlich erhabene Erlebnisse ist in dieser vielfältigen Landschaft auf jeden Fall gesorgt. Der Karnische Höhenweg führt direkt an uns vorbei. Sollten Sie hierfür eine Übernachtungsmöglichkeit oder einfach eine kurze Rastmöglichkeit suchen, liegen wir dafür idealst auf Ihrer Wandertour.

 

Vom Kriegssteig zum Friedensweg

Ihre Wanderungen durch Kötschach-Mauthen sind mit greifbarer Geschichte verbunden, die ihre Spuren entlang der Pfade und Spazierwege hinterlassen hat. Der erbarmungslose Grabenkrieg während des Ersten Weltkriegs formte das heutige Aussehen der Karnischen Alpen. Aus den einstigen Kriegssteigen wurden im Laufe der Jahrzehnte Friedenswege, welche diese einschneidende Zeit als bewegendes Friedensprojekt dokumentieren.

 

So viel mehr Geschichte!

Bergsteigen und Wandern in Kötschach-Mauthen wird auf Schritt und Tritt von faszinierenden historischen Dokumenten begleitet. Wir empfehlen Ihnen Zwischenstopps im Plöckenmuseum im örtlichen Rathaus sowie im Freilichtmuseum auf dem Kleinen Pal unweit des Plöckenpasses. Biwaks und Schutzhütten begleiten Ihre Wanderausflüge, einige von ihnen sind sogar durchgehend bewirtschaftet!

 

Ihr Wanderurlaub in Kötschach-Mauthen im Bierhotel Loncium kann kommen! Haben Sie bereits ein Urlaubsangebot angefordert?